Hähnchen mit Cashews und Zwiebeln…einfach Thai

Die schnelle Küche gibt es heute bei  mir, und zwar die schnelle thailändische Küche. Ein Rezept aus dem Kochbuch ” Simply Thai “, welches ich euch demnächst rezensieren werde. Aber vorher wird daraus gekocht, wie immer. Denn ich muss ja wissen, ob die Rezepte funktionieren und vor Allem, ob sie schmecken. Zu diesem Rezept wird Reis serviert, ich habe mir Basmatireis gekocht, das werde ich euch aber hier nicht zeigen. Ich glaube, Reis kochen kann jeder, oder ?

Thai (10)

Zutaten ( 2-3 Portionen ):

250 g Hähnchenbrust, längs halbiert und in 1/2 cm dicke Streifen schneiden

4     Frühlingszwiebeln, in 1 cm schräge Stücke geschnitten…dabei teilt ihr auf in feste Stücke und in grüne Stücke

100 g Zwiebel, fein gehackt

3      Knoblauchzehen, gehackt

2       kleine getrocknete Chilischoten, gehackt

2 El   Rapsöl

3 El   Austernsauce

2 El   Sojasauce ( im Original helle Sojasauce )

2 Tl   Rohrohrzucker

6 El   Wasser

zum Servieren gekochten Basmatireis

zum Bestreuen frischen, gehackten Koriander ( nach Belieben )

  • In einer grossen Pfanne ( oder einem Wok ) erhitzt ihr das Öl.
  • Gebt die Zwiebeln, die festen hellen Teile der Frühlingszwiebel, die Chili und den Knoblauch dazu und bratet alles kurz bei starker Hitze unter Rühren an.
  • Gebt nun das Hähnchenfleisch in die Pfanne, bratet diese bei mittlerer Temperatur ca. 2 Minuten unter Rühren an.
  • Gebt nun die Austernsauce, die Sojasauce und den Zucker hinzu und verrührt alles gut.

YDDS9282

  • Nun kommen die Cashews und zum Schluss die grünen Teile der Frühlingswiebel dazu.
  • Mit ca. 6 El Wasser verrührt ihr das Ganze.
  • Schaltet den Herd aus und lasst die Pfanne noch kurz ziehen, bis ihr sie zu Reis serviert.
  • Bestreut das Ganze kurz vorher mit frisch gehacktem Koriander ( wenn ihr mögt ).

Thai (2)Thai (7)

Ihr seht, ganz schnell mit wenigen Zutaten ist ein wirklich leckeres Gericht auf dem Tisch. Ich habe die Zutatenmenge ein wenig erhöht, damit es als kleine Mahlzeit für 3 Portionen reicht.

Thai (14)

In Zukunft wird es wohl öfter mal Thailändische Küche geben, wenn das so schnell geht.

Viel Spass beim Ausprobieren, eure Birgit.

Nachgekocht aus ” Simply Thai ” DK-Verlag

 

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Simply Thai … the super fast Thai cookbook review | Baking with passion – All Recipes

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d bloggers like this: