Reissuppe mit Kürbis, Erbsen und Salbei…das wärmt und schmeckt

Suppenzeit …ich mag ja Suppe, die sättigt und die mich wärmt. Da dürfen dann auch gerne Kohlenhydrate drin sein. Wie in dieser Suppe, da ist Risottoreis drin, der ordentlich quillt und satt macht….wie war das nochmal mit dem “ süssen Brei “ ?

Schnell gekocht, schmeckt die Suppe sehr fein, der Salbei kommt nicht zu stark heraus und den Parmesan, den man sich am Ende darüber streut, sollte man nicht weglassen. Es sei denn, ihr mögt die Suppe vegan, dann lasst den Parmesan einfach weg .

Reissuppe (16)

Zutaten ( 4 Portionen):

2 El    Olivenöl

1       Knoblauchzehe, zerdrückt

6       Salbeiblatter, in Streifen geschnitten

200 g Risottoreis ( ich. Canaroli )

220 g  Butternutkürbis, gewürfelt

150 g  gefrorene Erbsen

130 g  Karotten, gewürfelt

1,5 l   Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

einige Salbeiblätter, in Streifen geschnitten zum Servieren

1/2 Bd Petersilie, gehackt

Parmesan zum Bestreuen

Gebt das Olivenöl, den Salbei und den Knoblauch in einen grossen Topf und schwitzt alles ein wenig an, bevor ihr den Reis hinzu gebt. Diesen lasst ihr unter Rühren ca. 4 Minuten anschwitzen.

Reissuppe1

Nun kommt das Gemüse hinzu, rührt diese unter und löscht das Ganze mit der Gemüsebrühe ab. Kocht nun eure Suppe ca. 30 Minuten, bis der Reis gar ist.

Reissuppe2Reissuppe (17)

Salzt und pfeffert die Suppe, gebt die gehackte Petersilie und die geschnittenen Salbeiblätter hinein und serviert sie. Gebt dann in jede Suppenschale als Topping 1-2 El geriebenen Parmesan und lasst euch dieses Soulfood schmecken.

Reissuppe (9)Reissuppe (10)Reissuppe (13)

Die Suppe schmeckt nicht nur gut, sie sieht mit ihren verschiedenen Farbe auch noch toll aus. Ein Farbtupfer im meist grauen Herbst / Winter.

Machts euch gemütlich, geniesst das Leben und das Essen, eure Birgit.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: