Kardamom-Mandel-Taler…lecker in Richtung Weihnachten

Hier kommt nun wieder ein Rezept für die Adventszeit, dem ich nicht widerstehen konnte, es auszuprobieren. Kardamom mag ich sehr im Gebäck , so entstanden diese einfachen Mürbeteigplätzchen, die ihr natürlich nach Lust und Laune verzieren könnt. Mit dem Verzieren habe ich es ja nicht so, deshalb ganz einfach und schnörkellos von mir das Rezept für euch.

Kardamomtaler (9)

Zutaten (ca. 90 Stück):

180 g zimmerwarme Butter

80 g Zucker

20 g Vanillezucker

2 El  Calvados

150 g Weizenmehl 405

50 g Speisestärke

1 Pr  Salz

1 Tl   gemahlener Kardamom

150 g  gemahlene Mandeln

Abrieb 1/2 Zitrone

zum Bestreuen ein wenig braunen Zucker

Schlagt Butter, Zucker, Vanillezucker und Calvados schaumig auf, gebt die restlichen Zutaten hinzu und verrührt diese zu einem glatten Teig. Gebt diesen auf eine bemehlte Arbeitsfläche und knetet ihn zu einer glatten Kugel, die ihr in 4 Teile teilt. Jeden Teil rollt ihr nun zu ca. 20 cm lange Stränge, die ihr in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lasst.

Kardamomtaler1

Heizt den Backofen vor auf 160 °C Umluft.

Nehmt die Rollen aus dem Kühlschrank und lasst sie einen Moment bei Zimmertemperatur ruhen.

Belegt 2 Bleche mit Backpapier.

Schneidet nun die Rollen in ca. 5 mm dicke Scheiben, die ihr auf die Backbleche verteilt. Bestreut diese nun mit ein wenig braunem Zucker.

Kardamomtaler2

Gebt die Bleche einzeln oder zusammen in den Backofen und backt die Plätzchen fertig in ca. 12 Minuten, sie sollten goldbraun sein. Nehmt sie heraus und lasst sie auf einem Gitter komplett abkühlen, bevor ihr sie in Dosen schichtet.

Kardamomtaler (10)Kardamomtaler (11)Kardamomtaler (12)

Diese Taler sind sehr mürbe-knusprig und schmecken leicht nach Kardamom, ich hoffe, ihr mögt diesen Geschmack auch so sehr.

Viel Spass beim Ausprobieren, eure Birgit.

 

 

 

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: