Mischbrot mit Malzbier und Sonnenblumenkernen

Alles muss raus….so ist es immer am Jahresbeginn. dieses Mal geht’s um das Malzbier. Ich backe ja ab und zu mit Bier und da passt es ganz gut, dass ich wieder ein Brot brauchte. Wieder ein schnelles Rezept, da ich mal wieder spät dran war.

Mischbrot mit Malzbier (10)

Zutaten ( 1 Topfbrot…24 cm Topf ):

500 g  Malzbier

21 g  frische Hefe

440 g Weizenmehl 550

340 g Roggenmehl 1370

15 g Salz

10 g brauner Zucker

60 g Anstellgut vom Roggensauerteig aus dem Kühlschrank

50 g Sonnenblumenkerne

5 g  Olivenöl

Gebt das Malzbier und die Hefe in eine grosse Rührschüssel und verrührt die Hefe. Dann kommen alle anderen Zutaten dazu und werden in ca. 7 Minuten verknetet zu einem glatten Teig. Deckt die Schüssel ab und lasst ihn 60 Minuten ruhen.

Gebt nun den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und verknetet ihn noch einmal von Hand, formt ihn dann zu einer Kugel aus und lasst sie, mit dem Schluss nach unten, auf bemehlter Fläche abgedeckt 45 Minuten gehen.

Mischbrot mit malzbier1

In diese Zeit heizt ihr den Backofen zusammen mit eurem Topf auf 240 °C Ober/Unterhitze auf.

Mischbrot mit Malzbier2

Nehmt nun den heissen Topf aus dem Backofen und setzt den Teigling, mit dem Schluss nach oben, zügig in den Topf. Schliesst den Deckel und gebt den Topf zurück in den Backofen auf die untere Schiene. Backt dort euer Brot fertig in ca. 50 Minuten. 

Wenn ihr euch nicht ganz sicher seid, schaut gegen Ende gerne mal hinein und entscheidet, wie dunkel ihr euer Brot mögt.

Nehmt anschliessend den Topf aus dem Ofen und das Brot aus dem Topf und lasst es auf einem Gitter auskühlen.

Mischbrot mit Malzbier (12)Mischbrot mit Malzbier (8)

So, das war es auch schon wieder, ein schnelles Brot, von dem ich die Hälfte eingefroren habe, da frisches Brot ja immer am Besten ist.

Eure Birgit.

 

4 Kommentare

  1. guenther.silke@t-online.de sagt:

    hallo birgit, eine frage. habe jetzt einen römertopf gekauft. soll ich ihn vorher wässern? und wenn ich ihn vorheize wie hoch kann ich fie temperatur wählen? in der veschreibung steht net über 220 grad. und soll ich mit deckel oder ohne deckel backen.? vielen dank fürs beantworten. gruß silke

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Silke, mit einem Römertopf habe ich noch nie gebacken, ich besitze keinen. Abet es gibt ja viele, die ihre Brote darin backen. Die Temperaturempfehlung würde ich auf jeden Fall einhalten und nicht höher gehen. Ausserdem musst du den Topf kalt in den heissen Ofen stellen. Du darfst ihn nicht leer vorheizen ( wie ich das mit Gusseisernen Töpfen mache ) . Ob du deinen Römertopf wässern musst, kann ich dir leider nicht sagen, da solltest du dich auf jeden Fall noch informieren. Die Brote immer mit Deckel backen. Liebe Grüsse Birgit

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: