Schokomuffins mit Frischkäse- Heidelbeerfüllung…Käsekuchen mal anders

Im Moment läuft ein Gewinnspiel von Tobi…der Kuchenbäcker  in Zusammenarbeit mit Diamantzucker. Gesucht wird DER Lieblingskuchen. Da ich ja meine Lieblingskuchen schon auf dem Blog habe, aber Käsekuchen über alles liebe, gibt es ihn hier einmal in einer anderen Form. Klein und handlich…to go…sozusagen.Schoko-Frischkäsemuffin (25)

Zutaten ( 12 Muffins ):

Teig:

80 g Butter

70 g Dunkle Schokolade ( ich hatte 70 %-ige )

3    Eier

100 g Zucker ( zB. Diamantzucker )

60 g Milch

200 g Weizenmehl 405

1 geh. Tl Backpulver

2 Tl   Kakao

2 Tl Milch extra für den Teig zum Auffüllen

Füllung:

1      Ei

250 g Frischkäse ( Vollfettstufe)

2 Tl   Vanilleextrakt

2 Tl   Puderzucker ( zB. Diamant)

Abreibe 1 Zitrone

1 Tl    Speisestärke

150 g Heidelbeeren ( ich hatte gefrorene )

Eine 12-er Muffinsform, gut ausgefettet

Heizt den Backofen vor auf 170 °C Umluft.

Gebt die Butter mit der Schokolade in einen Topf und lasst sie langsam bei niedriger Temperatur schmelzen, danach kurz abkühlen.

Gebt Eier, Zucker, Vanillezucker, Milch und die flüssige Schokoladenbutter in eine Schüssel und verrührt alles gut miteinander.

Schoko-Frischkäsemuffins1

Gebt nun das Mehl, das Backpulver und den Kakao in die Schüssel und verrührt das Ganze nur noch solange, bis alle Zutaten vermischt sind.

Nun gebt ihr 2/3 des Teiges in die Muffinsform, streicht mit einem Löffel den Teig an den Seiten hoch, damit eine Mulde entsteht zum Befüllen.

Schoko-Frischkäsemuffins2

Für die Füllung verrührt ihr den Frischkäse mit dem Puderzucker, dem Ei, dem Vanilleextrakt, der Stärke und dem Zitronenabrieb. Gebt die Füllung in die entstandene Mulde. Darauf verteilt ihr nun noch die Heidelbeeren.

Schoko-Frischkäsemuffins3

Verrührt nun den restlichen Schokoladenteig mit den 2 Tl Milch und gebt ihn als Deckel auf die Heidelbeeren.

Gebt das Blech in die Mitte des Backofens und backt dort eure gefüllten Muffins fertig in ca. 20 Minuten.

Schoko-Frischkäsemuffins4

Nehmt sie heraus und lasst sie in der Form einige Minuten stehen, bevor ihr die Muffins vorsichtig aus den Förmchen nehmt und auf einem Gitter auskühlen lasst. Zum Servieren bestäubt die Schokoladenmuffins noch mit Puderzucker und lasst sie euch schmecken.

Schoko-Frischkäsemuffin (24)Schoko-Frischkäsemuffin (28)Schoko-Frischkäsemuffin (21)Schoko-Frischkäsemuffin (25)

680x185_LieblingsDiamantKuchen

Ich hoffe, euch geällt dieses Rezept, durch den Frischkäsekern schmecken die Muffins lecker frisch und fruchtig durch die Heidelbeeren, die man natürlich auch gerne gegen andere Früchte austauschen kann.

Eure Birgit

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: