Schokoladen-Zucchinikuchen…ein saftiger Genuss

Und wieder gibt’s Zucchini, dieses Mal in einem Kuchen, der auch noch einiges an Schokolade enthält, die perfekte Mischung finde ich. Die Zucchini macht den Kuchen zu etwas ganz Besonderem, er hat fast schon die Konsistenz eines Brownies, ist unglaublich saftig und frisch. Und ausserdem hält er lange frisch, wenn man sich denn zurückhalten kann und der Kuchen eine Chance hat“ alt“ zu werden.

Schoko-Zucchinikuchen (8)

Zutaten (  ca. 33x 23 er Auflaufform):

400 g   Zucchini, geraspelt

200 g   weiche Butter

120 g   brauner Zucker

4      Eier

Abrieb 1 Zitrone

250 g   Weizenmehl 405

10 g   Backpulver

30 g   Kakaopulver

1 Tl   Zimt

175 g   dunkle Schokolade ( ich: 85% ), grob gehackt

150 g   Milch

Heizt den Backofen vor auf 180 °C Umluft.

Legt die Auflaufform mit einem Backpapier aus.

Gebt die Butter und den Zucker in eine Schüssel und schlagt beides cremig auf, fügt nun nach und nach die Eier dazu und rührt diese unter.

Mischt Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt und den Zitronenabrieb miteinander und gebt diese Mischung nun abwechselnd mit der Milch der Buttermasse zu, rührt es immer gut unter.

Schoko-Zucchinikuchen1

Am Schluss hebt ihr noch die geraspelten Zucchini und die gehackte Schokolade unter und streicht die Masse in die Form.

Schoko-Zucchinikuchen2

Gebt nun die Form in die Mitte des Backofens und backt dort euren Kuchen in ca. 35 Minuten fertig. Macht bitte die Stäbchenprobe, wenn nichts mehr hängen bleibt, ist der Kuchen fertig. Nehmt ihn aus dem Ofen und lasst ihn auf einem Gitter auskühlen.

Schoko-Zucchinikuchen3

Serviert ihn auf einem Brett und bestäubt ihn mit Puderzucker, der Kuchen ist sehr feucht und saftig und schmeckt lecker schokoladig, ohne dabei zu süss zu sein.

Schoko-Zucchinikuchen (5)Schoko-Zucchinikuchen (7)Schoko-Zucchinikuchen (8)

Mögt ihr diese Kombination auch? Vielleicht probiert ihr es ja mal aus, ich freue mich über euer Feedback, eure Birgit.

 

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: