Kürbissuppe, sehr fein mit Tomaten und Kokosmilch

und hier ist sie, die obligatorische Kürbissuppe, die wohl in jeder Küche mehrmals im Herbst gekocht wird. Vielleicht nicht diese, aber viele andere Variationen. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten, ich koche sie schon seit einigen Jahren, besonders wenn Gäste kommen, kommt sie immer sehr gut an.

Zutaten ( 4 Portionen, als Hauptmahlzeit ):

800 g Hokkaidokürbis, schon ohne Kerne, gewürfelt

300 g   Tomaten, gewürfelt

2        grosse Zwiebel, gewürfelt

2        Knoblauchzehen, gewürfelt

1        daumengrosses Stück Ingwer, geschalt und gehackt

1 Ds   Kokosmilch ( 400 g )

300 ml Gemüsebrühe

1 Tl     Paprika, süss

Salz, Pfeffer, Chili

2 El    Olivenöl

1         Limette, den Saft davon

1 Tl    Kokosblütenzucker

Beilage und Garnitur :

400 g  Puten-oder Hähnchenbrust

2      Limetten

2 El     Olivenöl

Kokoschips, Kürbiskerne, Kürbiskernöl, Petersilie

Ihr gebt das Öl in einen grossen Topf und erhitzt es, fügt nun die Zwiebel und den Knoblauch dazu und schwitzt beides an. Dann kommen die Kürbiswürfel, der Ingwer, das Paprikapulver und Pfeffer dazu, welches nun zusammen ca. 5 Minuten angeschwitzt wird, dann kommen noch die Tomaten in den Topf. Lasst nun alles ca. 5 Minuten dünsten. Jetzt kommt der Limettensaft, die Kokosmilch und die Brühe in den Topf, rührt alles gut durch und deckt einen Deckel drauf. Auf mittlerer Hitze darf die Suppe nun ca. 20 Minuten köcheln, bis euer Kürbis weich ist.

kurbissuppe1

Jetzt püriert ihr die Suppe und schmeckt noch einmal ab. Würzt gegebenenfalls noch mit Salz, Pfeffer, Chili. und gebt den Tl Kokosblütenzucker hinzu.

kurbissuppe2

Nun schneidet ihr euer Fleisch in mundgerechte Stücke und die Limette würfelt ihr ebenfalls. Steckt nun beides abwechselnd auf Spiesse, die ihr im heissen Öl rundherum anbratet und gar werden lasst.

kurbissuppe3

Anrichten könnt ihr die Suppe mit Petersilie, Kürbiskernen, Kürbiskernöl, Kokoschips und den fertigen Fleischspiessen. Ohne die Spiesse ist die Suppe natürlich vegan.

kurbissuppe-16kurbissuppe-23kurbissuppe-26

Ich hoffe, euch gefällt dieses Suppenrezept, uns schmeckt die Suppe immer wieder gut, denn der Kürbis, die Limette und die Kokosmilch harmonieren perfekt miteinander.

Viel Spass beim Nachkochen, eure Birgit.

 

 

 

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: