Weizenmischbrot-aus dem Topf

Brot, Brot, Brot-ich glaube am allermeisten backe ich Brot. Heute wieder ein helles für-ihr wisst es sicher schon-meine Kinder. Ich weiß gar nicht, ob ich sie noch Kinder nennen darf, mit 20 und 18 ist man ja schon erwachsen 😉 Auch heute wurde es wieder ein Topfbrot, ich habe mir ja diesen kleinen,runden Zaubermeister von Pampered Chef dafür geholt. Nun muss er auch ran und fleißig Brote backen.

P1110533

Zutaten:

250 g  Weizenmehl 550

50 g   Weizenmehl 1050

50 g    Roggenmehl 1370

15 g     Weizensauerteig aus dem Kühlschrank ( kann man sicher auch weglassen, hab ich aber immer da )

12 g    Frischhefe

1 TL   Honig

1 TL  Backmalz

8   g  Salz

220 g  lauwarmes Wasser

Ihr gebt alle Zutaten in eine Rührschüssel und knetet mit der Küchenmaschine euren Teig ca. 6 Minuten, bis er sich vom Schüsselboden löst.

Nun deckt ihr eure Schüssel ab und lasst ihn für 1 Stunde bei Raumtemperatur gehen.

Anschließend gebt ihr euren Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche und formt ihn rund aus, damit er schön Spannung bekommt. Nun legt ihr euren Teigling in einen gefetteten, ausgemehlten Topf und legt den Deckel oben auf. Nun darf euer Teig noch einmal 45 Minuten gehen.

In der Zwischenzeit heizt ihr euren Backofen auf 240 °C Ober/Unterhitze auf.

Nehmt noch einmal den Deckel ab und schneidet euer Brot nach Belieben ein, legt den Deckel wieder drauf und schiebt nun euren Topf auf den Rost unterste Schiene in euren Ofen. Dort bleibt es nun für ca. 45 Minuten, die letzten 5 Minuten könnt ihr den Deckel abnehmen.

P1110482

Nehmt euer Brot aus dem Ofen und aus dem Topf und lasst es auf einem Gitter auskühlen.

Es knistert verführerisch, wenn es abkühlt, das liebe ich sehr an hellen Broten, und natürlich auch den Duft von frisch gebackenem Brot.

Ich hoffe, euch geht es genauso und vielleicht probiert ihr dieses Brot ja mal aus. Man kann es natürlich auch in einem anderen Topf oder ganz ohne backen.

Eure Birgit.

 

 

 

4 Kommentare

  1. Julia sagt:

    Hallo Birgit,
    das Brot sieht klasse aus!
    ich überlege mir auch ( da ich auch am allerliebsten Brot backe), einen Pampered Chef zu kaufen, bin mir aber noch nicht so sicher 🙂
    Freue mich auf deine weiteren Rezepte
    🙂

    LG
    Julia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: