Erdbeer-Vanille-Limes…Sommer in der Flasche

Heute geht mein 100. Beitrag online auf meinem Blog, wow, in 5 Monaten hat sich schon so einiges angesammelt an Rezepten auf meinem kleinen Blog. Alles leckere Sachen, die erprobt sind und die wir wirklich sehr mögen, denn andere Sachen kommen mir nicht hier her. Dieser Blog dient somit auch als kleiner, familiärer Rezeptfundus, wenn meine Kinder dann aus dem Haus sind. Im Herbst ist es soweit, da geht Kind Nr. 1 seine eigenen Wege.

Auf diesen 100. Beitrag möchte ich mit euch anstossen und schmeisse eine Runde….Erdbeer-Vanille-Limes, also nehmt euch ein virtuelles Gläschen und feiert mit mir 🙂

Ausserdem dreht sich diese Woche bei mir alles rund um die Erdbeere.

Noch gibt es ja Erdbeeren, auch wenn es ein wenig an der Sonne fehlt im Moment, schmecken sie trotzdem und sie schreien regelrecht danach, verarbeitet zu werden. Heute gibt es einen leckeren Erdbeer-Vanille-Limes,die süsse Erdbeere vereint mit Zitronen-und Limettensaft, braunem Zucker und einer Vanilleschote. Was natürlich nicht fehlen darf, ist der Wodka, nur so wird es zum leckeren Limes. Mein Vorrat reicht nun über die Erdbeersaison hinaus, denn dieser Limes ist so lecker, man muss aufpassen, nicht zuviel davon zu trinken 😉

Zutaten:

220 g brauner Zucker

200 g Wasser

100 g Zitronensaft

100 g Limettensaft

1/2      Vanilleschote, das Mark ausgekratzt

600 g Erdbeeren, geputzt und grob zerkleinert

500 g  Wodka

Die Zubereitung ist ganz einfach. Ihr gebt den Zucker, das Wasser , den Zitronen-u. Limettensaft, das Mark der Vanilleschote und die ausgekratzte Vanilleschote in einen Topf, lasst das Ganze einmal kurz aufkochen. Gebt dann die Erdbeeren hinzu und lasst diese ca. 8-10 Minuten köcheln, bis sie schön weich sind.Entfernt nun die Vanilleschote. Nehmt den Topf vom Herd und püriert eure süssen Erdbeeren. Ich habe sie in einen Mixer gegeben. Dann kommt noch der Wodka dazu, rührt alles noch einmal kräftig durch und füllt euren Limes ab in heiss ausgespülte Flaschen. Verschliesst diese und lasst sie abkühlen.

Erdbeer-Limes

Erdbeer-Limes (9)Erdbeer-Limes (12)Erdbeer-Limes (14)Erdbeer-Limes (13)

 

Eisgekühlt schmeckt der Limes einfach köstlich, bei mir steht er immer im Kühlschrank und ist so immer perfekt temperiert. Ich wünsche euch viel Spass beim Ausprobieren, eure Birgit.

 

5 Kommentare

  1. Pingback: Erdbeer-Mascarpone-Traum…ein Dessert im Ombre-Look | Backen mit Leidenschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: