Frischkäse- Nusshörnchen…kleine handliche Leckerei

Ein wirklich  alte Rezept habe ich für euch aus meinem Papierkram gesucht ( fragt nicht, wie lange ich suchen musste ). Diese Nusshörnchen sind irgendwie besonders. Im Teig wird Frischkäse verarbeitet und nach dem Backen erscheint der Teig blättrig. Zudem halten sich diese kleinen Leckerbissen eine Weile in der Dose,l es sei denn ihr vernascht sie vorher.nusshörnchen (26)

Zutaten ( ca. 25 Stück, das richtet sich nach der Grösse ):

Teig :

400 g Weizenmehl 405

250 g weiche Butter, in Stückchen

200 g Frischkäse, Vollfettstufe

2     Eigelbe

1 Pr  Salz

Gebt alle Zutaten in eine Schüssel und verarbeitet diese zügig zu einem glatten Teig, den ihr , in Frischhaltefolie gewickelt , ca. 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lasst.

Bereitet in dieser Zeit die Füllung vor.

nusshörnchen1

Füllung:

200 g gemahlene Haselnüsse

150 g braunen Rohrohrzucker

40 g Sahne

2     Eiweisse, steif geschlagen

Verrührt die Haselnüsse, den Zucker und die Sahne miteinander, hebt nun noch die geschlagenen Eiweisse darunter.

Heizt den Backofen vor auf 180 °C Umluft.

Rollt nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem grossen Rechteck von ca. 50 x 40 cm aus. Streicht darauf die Haselnussmasse bis zum Rand.

nusshörnchen2

Schneidet nun aus der Teigplatte mit einem Pizzaroller Dreiecke. Hier entscheidet ihr, wie gross eure Hörnchen werden sollen. Von gross bis klein ist alles möglich. Ich habe beide Varianten gemacht.

Rollt nun die Teigstücke zu Hörnchen auf, die ihr auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilt.

nusshörnchen3

Gebt die Bleche ( 2 habe ich gebraucht ) nacheinander in den Backofen und backt eure Haselnusshörnchen fertig in ca. 20 Minuten.

Nehmt sie heraus, lasst sie komplett abkühlen, bevor ihr sie mit Puderzucker bestäubt.

nusshörnchen4nusshörnchen (27)

Lagert sie in einer Dose und ihr könnt einige Tage dran essen. Vielleicht probiert ihr sie mal aus und berichtet mir, wie sie euch geschmeckt haben.

nusshörnchen (20)nusshörnchen (19)nusshörnchen (22)

Ich freue mich, von euch zu hören, eure Birgit.

 

 

 

24 Kommentare

  1. Anonymous sagt:

    Liebe Birgit,
    habe gestern die Hörnchen gebacken. Sie sind sehr lecker! Ich musste zwar Mandeln statt Haselnüsse nehmen, weil keine Haselnüsse mehr da waren. Trotzdem echt richtig gut. Vor allem der Teig ist super und geht auch perfekt auszurollen. Dose zum Aufheben braucht’s wahrscheinlich nicht, weil morgen eh keine mehr da sind.
    Demnächst versuche das ganze mal mit einer pikanten Füllung… das kann ich mir auch sehr gut vorstellen.
    Leider krieg ich die Sachen vom Aussehen immer nicht so perfekt hin wie du, das liegt aber sicher nur daran, dass ich nicgt so geschickt und vor allem ungeduldig bin…..
    Liebe Grüße Steffi

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank liebe Steffi. Auch mit Mandeln oder auch mit Schokolade sind sie sehr lecker, pikant ist auch mal ne super Idee. So perfekt waren meine auch nicht, da sieht jedes Hörnchen anders aus, aber darauf kommt’s ja gar nicht an. Schön, dass sie euch so gut schmecken. Liebe Grüße Birgit

      Liken

  2. Hilde sagt:

    Liebe Birgit,
    gestern habe ich deine Hörnchen gebacken, sehr lecker … auch meinen Nachbarn haben sie geschmeckt. Danke für das Rezept. Da wir ja Ende März umziehen und eine Abschiedsparty veranstalten, werde ich die Hörnchen im Voraus backen. Ich mag solche Rezepte.
    Herzliche Grüße
    Hilde

    Gefällt 1 Person

  3. Ute sagt:

    Ich wickel das ganze zu einer Rolle und schneide Scheiben ab, geht schneller und ist genau so gut! Auch das Eiweiß schlagen kann man sich sparen!!! Mindestens 100x erprobt, da das die Lieblingsteile unseres Sohnes sind 😉😙

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Frischkäse- Nusshörnchen...kleine handliche Leckerei, Kleingebäck, lecker, ei... - Cookingrecipe.biz

  5. lukaschai sagt:

    Ein wunderbares Rezept. Die Familie war restlos begeistert. Toll auch das man sich bei der Füllung austoben kann, Zimt Zucker, Nuss, Nougat Vanillequark oder einfach nur jede Art von übrig gebliebener Schokolade. Danke für das Rezept

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: