Rhabarber-Frischkäse-Kuchen…saftig und locker

Mein Rhabarber im Garten kann nun geerntet werden, es lohnt sich immer, zu warten. Heute habe ich einen schnellen, einfachen und dennoch extrem leckeren Kuchen für euch. Versprochen…mein Mann war begeistert und auch auf Instagram wurde schon vermehrt nach dem Rezept gefragt. Nun möchte ich euch auch nicht zu lange warten lassen, denn die Rhabarberzeit geht ja nun mal nicht ewig und in dieser zeit möchte man dieses Gemüse ja oft genug essen. Geht euch das auch so ? Dann komm ich jetzt auch schnell zum Rezept.

Eines vorweg, schneidet den Rhabarber in kleine Würfel und zuckert ihn ca. 10 Minuten ein, so saftet er schon ein wenig und wird auch beim backen schneller weich.

Rhabarberkuchen (15)

Zutaten ( Form ca. 28 x 18 cm ):

Boden :

100 g weiche Butter

  70 g brauner Zucker

   2     Eier

  1 Tl  Vanilleextrakt

200 g Weizenmehl 405

   5 g   Backpulver ( 1 Tl )

 1/2 Tl Natron

  1 Pr   Salz

 1/2 Tl  Zimt

200 g Joghurt, natur…10 % Fett

Ausserdem:

280 g Rhabarber, in kleine Würfel geschnitten

  25 g brauner Zucker für den Rhabarber

200 g Frischkäse, vollfett

   2     Eier

  20 g weisser Zucker

  20 g Vanillezucker

  30 g Speisestärke

 Abrieb 1/2 Zitrone

ein wenig brauner Zucker zum Bestreuen

Heizt den Backofen vor auf 180 °C Ober/Unterhitze.

Fettet eine Form von ca. 28 x 18 cm gut ein.

Vermischt den geschnittenen Rhabarber mit dem braunen Zucker rund lasst diesen ca. 10 Minuten ziehen.

Für den Boden gebt ihr die weiche Butter und den braunen Zucker in eine Schüssel und verrührt dieses weissschaumig. Gebt nun die Eier einzeln hinzu, verrührt jedes ca. 30 Sekunden. Nun kommt auch das Vanilleextrakt hinein.

Rhabarberkuchen (2)

Mischt Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt miteinander.  Gebt nun abwechselnd die trockenen Zutaten und den Joghurt zu eurer Schaummasse und rührt alles zügig und kurz unter, dass am Ende ein gleichmässiger Teig entsteht. Rührt hier aber bitte nicht mehr zu lange. 

Rhabarberkuchen (12)

Gebt nun den Teig in die gefettete Form und streicht diesen glatt.

Gebt nun den Frischkäse, die Eier, den Zucker, Vanillezucker, Speisestärke und den Zitronenabrieb in eine Schüssel, verrührt alles gut und gebt die Frischkäsemasse auf euren Teig und verstreicht diese.

Rhabarberkuchen

Darauf verteilt ihr nun den gezuckerten Rhabarber, inklusive Flüssigkeit, die sich gebildet hat. Nun streut noch ein wenig vom braunen Zucker auf die Oberfläche.

Rhabarberkuchen (8)

Gebt die Form nun in die Mitte des Backofens und backt euren Kuchen fertig in ca. 35-40 Minuten, nehmt ihn heraus und lasst ihn in der Form auskühlen…zumindest, bis er nur noch lauwarm ist. Dann greift zu und lasst euch diesen leckeren Kuchen schmecken und geniesst die Rhabarberzeit.

Rhabarberkuchen (1)

Rhabarberkuchen (5)Rhabarberkuchen (11)

Ich habe ihn für die Optik noch ein wenig mit Puderzucker bestäubt, muss aber nicht sein.

Rhabarberkuchen (10)Rhabarberkuchen (4)Rhabarberkuchen (13)

Viel Spass beim Nachbacken, ich freue mich sehr auf euer Feeback, eure Birgit.

 

6 Kommentare

  1. Silke Bohde-Räth sagt:

    Hallo Birgit,
    du hast den gesamten Backvorgang so ausführlich dokumentiert – ganz toll! Es sieht sooo lecker aus und die Deko ( farblich passende Teller und Blüten) es ist schon so ein Augenschmaus!!! Lieben Dank für deine Mühe. Das Rezept wird nächste Woche, oder zu Pfingsten nachgebacken! Liebe Grüße
    Silke

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar zu Barbara Antworten abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: