Käsekuchen mit Beeren und Schokoboden…cremig und fruchtig

Wo sind die Käsekuchen-Fans unter euch ? ich weiss, da gibts ganz viele, ich eingeschlossen. Cremige Käsekuchenmasse mit fruchtigen Beeren, was gibt es Besseres im Moment…besonders, wenn die Beeren aus dem eigenen Garten kommen. Für Käsekuchen lasse ich ja Vieles stehen, ich liebe ihn einfach, schon immer. Und dabei ist es mir ganz egal, ob er klassisch, gebacken, aus dem Kühlschrank, fruchtig usw. ist. Ich liebe sie alle.

Und weil ich euch nicht länger auf die Folter spannen möchte, kommt nun auch gleich das Rezept. Dieser Käsekuchen mit dem Schokoboden ist übrigens schnell zubereitet, nach dem Backen und dem Auskühlen kann er auch schon am gleichen Tag gegessen werden…er kann aber auch am Tag zuvor zubereitet werden und dann direkt aus dem Kühlschrank genossen werden.

Käsekuchen (7)

Zutaten ( 26-er Springform ):

Schokoladenboden:

150 g Weizenmehl 405

  25 g Kakao

  50 g Schokotröpfchen, zartbitter

  40 g brauner Zucker

  1/2 Tl Backpulver

  1 Pr    Salz

  80 g weiche Butter

    1      Ei

Fettet eine 26-er Springform am Boden mit Butter ein.

Gebt alle Zutaten in eine Rührschüssel und verarbeitet diese zu einem glatten Teig, den ihr in die Springform drückt, dabei braucht ihr nur den Boden bedecken mit dem Teig, drückt ihn gut fest. Das geht gut, wenn ihr die Hände ein wenig bemehlt. Stellt die Form nun bis zum weiteren gebrauch in den Kühlschrank.

Käsekuchen (9)

Füllung:

500 g Speisequark 20%

200 g Schmand

   3      Eier

  50 g Puderzucker

  20 g Vanillezucker

  20 g Speisestärke

Saft und Abrieb 1/2 Zitrone

Ausserdem:

400 g Beeren gemischt, schon geputzt gewogen

Puderzucker zum Bestäuben nach dem Backen

Heizt den Backofen vor auf 180 °C Ober/Unterhitze.

Gebt die Zutaten der Füllung in eine Rührschüssel und verrührt alles klümpchenfrei.

Gebt die Füllung nun in die Form auf den Boden.

Käsekuchen (10)

Gebt die Beeren darauf und schiebt die Form in die Mitte des Backofens.

Backt den Kuchen nun fertig in ca. 55 Minuten. Nehmt ihn heraus und lasst ihn auf einem Gitter komplett auskühlen.

Käsekuchen (8)

Dann nehmt ihr ihn aus der Springform und setzt den Kuchen vorsichtig auf eine Tortenplatte, stäubt Puderzucker auf die erkaltete Oberfläche und serviert ihn gerne mit ein paar frischen Beeren dekoriert.

Käsekuchen (2)Käsekuchen (1)

Nun geniesst diesen Sommerkuchen, der unglaublich cremig ist und die leichte Säure der Beeren passt so toll zum süssen Schokoladenboden und er leicht süssen Quarkcreme.

Ich konnte nach einem Stück leider nicht aufhören und habe mir gleich noch ein 2. gegönnt. Morgen gibts ihn dann aus dem Kühlschrank, was im Sommer ja immer ganz gut passt, wie ich finde.

Nun habt viel Spass beim Nachbacken, eure Birgit.

KäsekuchenKäsekuchen (5)

8 Kommentare

  1. Nancy sagt:

    Ist im Ofen.Habe ihn aber ohne Früchte gemacht und statt 🍋hab ich Limette genommen.
    Die Creme ist ja schon ungebacken eine Wucht🤤😍.Hab schon wochenlang Appetit auf Käsekuchen.Jetzt endlich habe ich es tatsächlich mal geschafft ihn zu backen.
    Und ich hab mich für Deinen entschieden 😍🥰.LG und hab noch einen schönen Urlaub liebe Birgit 🍀😘

    Gefällt 1 Person

  2. Daniela sagt:

    Liebe Birgit,
    der Kuchen sieht super aus, ich würde diesen gerne nachbacken, habe allerdings schon einen fertig gebackenen Schoko Boden, hast du eine Idee/ einen Tipp, wie ich die Käse Beeren Masse darauf bekomme ohne, dass ich den Schokoboden nochmal mitbacken muss ?
    Danke ☺️

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Daniela, vielen Dank.
      Da muss ich dich leider enttäuschen, das funktioniert so leider nicht, denn die Käsemasse muss gebacken werden und ist ja dann fest, so bekommst du sie nicht auf den Boden.
      Du könntest aber mit deinem fertig gebackenen Boden einen No bake Cheesecake machen. also eine Creme aus Frischkäse, Sahne usw. und dann kalt stellen. Liebe grüsse Birgit

      Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: