Italienisches Brot mit Sesam…ein einfaches Brot zum Weltbrottag 2021

Auch in diesem Jahr nehme ich beim Weltbrottag teil und habe für euch ein Brot gebacken ( mach ich ja sonst auch, aber auch zu diesem Ehrentag des Brotes ist es mir wichtig ). Zorra vom Kochtopf sammelt wie jedes Jahr die Rezepte in ihrem Blog. Ich habe für euch ein einfaches, leckeres Brot…es muss ja nicht immer aufwändig und schwierig sein. Und da ich mich wie immer im Urlaub befinde, gibts ein Brot aus dem jeweiligen Land. Italien war auch dieses Jahr mein Urlaubsland und so hab ich für euch dieses Rezept herausgesucht. Das Original habe ich bei King Arthur Flour gefunden.

Für dieses Brot wird am Abend vorher ein Vorteig mit Hefe angesetzt, dieser steht dann einige Stunden bei Zimmertemperatur, um sich zu entwickeln. Meiner stand ein wenig zu lange, so dass er wieder ein wenig in sich zusammengefallen war, allerdings bringt dieser auch eher den Geschmack, für den Trieb des Brotes wird für den Hauptteig noch Hefe zugegeben. Diese allerdings habe ich auf die Hälfte reduziert.

Ansonsten ist das Brot sehr einfach und auch trotz des weichen Teiges sehr gut zu verarbeiten. Nun aber zum Rezept.

Sesambrot (2)

Zutaten ( 1 Brot ):

Vorteig ( am Abend vorher, ca. 8 Stunden vorher ):

115 g lauwarmes Wasser

   1g frische Hefe ( ca. erbsengrosses Stück )

  85 g Weizenmehl 550

Gebt das lauwarme Wasser in eine Schüssel, löst darin die Hefe auf und verrührt anschliessend darin das Weizenmehl. Deckt die Schüssel ab und lasst den Vorteig ca. 8-10 Stunden in der Küche stehen.

Sesambrot (8)

Hauptteig ( am nächsten Tag ):

Vorteig von Oben

170 g lauwarmes Wasser

330 g Weizenmehl 550

   8 g Salz

  12 g frische Hefe

Ausserdem:

  1 Ei mit 1 Tl Wasser verschlagen

Sesam zum Bestreuen

Gebt nun den Vorteig, das Wasser, das Mehl und das Salz in eine Rührschüssel und verknetet das Ganze in ca. 12 Minuten zu einem glatten, weichen und noch klebrigen Teig. Gebt diesen in eine möglichst eckige Schüssel. Deckt diese ab und lasst ihn nun 90 Minuten bei Zimmertemperatur gehen. Jeweils nach 30 und 60 Minuten faltet ihr den Teig rundherum in der Schüssel. Dafür befeuchtet ihr die Hände und zieht den Teig an den Seiten hoch und klappt ihn über den Teig und er Schüssel…das Ganze 4 x, bis ihr einmal rum seid.

Sesambrot (7)

Nach 90 Minuten gebt ihr den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und faltet ihn nun hier auch noch einmal ( ohne die Hände zu befeuchten, nur unter Verwendung von Mehl ). Teilt ihn nun in 3 Teile, die ihr jeweils zu langen Strängen formt von ca. 40 cm Länge.

Sesambrot (1)

Diese Legt ihr nun nebeneinander hin, verbindet sie oben. Dann flechtet ihr daraus einen Zopf, diesen legt ihr nun auf ein mir Backpapier belegtes Blech. Deckt den Zopf nun noch einmal mit einem Tuch ab und lasst ihn 45 Minuten gehen.

In dieser Zeit heizt ihr den Backofen vor auf 230 °C Ober/Unterhitze.

Bepinselt nun den Zopf mit dem verschlagenen Ei und streut ordentlich Sesam darauf.

Sesambrot (6)

Sesambrot (9)

Gebt das Blech in die Mitte des Backofens und sprüht auch gleich Wasser hinein.

Backt nun euer Brot fertig in ca. 28 Minuten…nach 10 Minuten öffnet ihr einmal kurz die Backofentür, um den Wasserdampf abzulassen. Backt es ruhig schön braun, der Sesam bekommt dadurch ein tolles Aroma.

Sesambrot (10)Sesambrot (5)

Nehmt das Brot aus dem Backofen und lasst es auf einem Gitter komplett auskühlen. Nun geniesst es mit süssen oder auch mit herzhaften Belägen oder einfach als Beilgenbrot. Innen ist es schön wattig weich, aussen angenehm von der Kruste und der geröstete Sesam gibt dem Brot seinen besonderen Geschmack.

Sesambrot (4)Sesambrot (3)Sesambrot (11)

World Bread Day, October 16, 2021

Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenfassung der hoffentlich wieder zahlreichen Rezepte aus aller Welt bei Zorra. Vielen Dank, dass du dir Jahr für Jahr die Arbeit machst.

Viel Spass beim Nachbacken und Geniessen, Eure Birgit.

 

3 Kommentare

  1. Pingback: World Bread Day 2021 – Roundup – Part I – 1x umrühren bitte aka kochtopf

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: